FAQs

Häufig gestellte Fragen zu den PR Report Awards

Wie kann ich meine Kampagne bei den PR Report Awards einreichen?
Über den Menüpunkt "Einreichen" gelangen Sie zum Einreichtool
Wie viele Projekte kann ich einreichen?
Einreicher dürfen beliebig viele Einreichungen tätigen, einzelne Kampagnen oder Projekte dürfen aber in maximal drei Kategorien eingereicht werden.
Wie viel kostet die Einreichung?
Für Einreichungen fallen folgende Gebühren an:

Ersteinreichung: 385 Euro
Einreichungen in jeder weiteren Kategorie: 285 Euro
Late Deadline Fee: 100 Euro

PR Report PLUS-Abonnenten erhalten 15% Rabatt auf die Einreichungsgebühren (nicht auf die Late Deadline Fee)
Einreichungen in jeder weiteren Kategorie: 220 Euro
Late Deadline Fee: 100 Euro

Alle Preise verstehen sich zzgl. MwSt.
Wann wird die Bezahlung für meine Einreichung fällig?
Im Tool können Sie ein Nutzerprofil anlegen und anschließend kostenfrei und unverbindlich Einreichungen anlegen. Diese können Sie beliebig oft zwischenspeichern und bearbeiten, ehe Sie kostenpflichtig und verbindlich einreichen. Voraussichtlich bis Ende Juni gehen Ihnen postalisch die Rechnungen zu Ihren Einreichungen zu, das Zahlungsziel beträgt dann 14 Tage.
Wann endet die Einreichfrist für die PR Report Awards?
Bis zum 27. Mai 2021 können Sie Ihre Projekte einreichen. Die Late Deadline läuft bis zum 8. Juni 2021. Für alle Einreichungen, die nach dem 27. Mai eingehen, erheben wir eine Late Deadline Fee von 100 Euro.
Wann findet die Verleihung der PR Report Awards statt?
Die Verleihung findet am 4. November 2021 im KOSMOS Berlin statt. Geplant ist wieder eine Winners Night wie zuletzt 2019 – selbstverständlich unter Einhaltung von Auflagen und Hygienekonzepten. Nähere Informationen folgen im Sommer auf dieser Website. Vielen Dank für Ihr Verständnis.
Wie werde ich PR Report Premium-Abonnent?
Ihr PR Report Premium-Abo können Sie unter shop.oberauer.com abschließen und sofort die Premium-Vorteile nutzen.